Vorberichte

Jahresabschluss in Oberbeuren

Zum Abschluss des Fußballjahres bestreitet der FC Rettenberg die letzte Partie beim TSV Oberbeuren. Anstoss im Kaufbeurer Stadtteil ist am Sonntag um 14.30 Uhr. Auf den ersatzgeschwächten Tabellenführer, der auf mehrere Spieler verzichten muss, wartet nochmal eine knifflige Aufgabe. Denn nach einem kompletten Fehlstart mit vier Niederlage und 20 Gegentoren, darunter das 2:3 in Rettenberg,[…]

Letzte Heimspiele vor der Winterpause

Nach der bärenstarken Vorrunde des Herbstmeisters FC Rettenberg steht am Sonntag zugleich der Rückrundenauftakt wie auch das letzte Heimspiel des Jahres an. Zu Gast ist ab 14:30 Uhr mit dem FC Türk Spor Kempten das derzeit formstärkste Team der Liga. Nach einem holprigen Saisonstart fand sich die Mannschaft aus der Allgäumetropole immer besser zurecht und[…]

FCR kann Herbstmeister werden

Zum Vorrundenabschluss empfängt der FCR am Samstag um 15.15 Uhr den FC Füssen. Mit einem Sieg kann sich das Team der Spielertrainer Manuel und Martin Welte die Herbstmeisterschaft sichern. In der Vorsaison verspielten die Gäste aus dem Königswinkel im Endspurt noch den schon sicher geglaubten Relegationsplatz. Im bedeutungslosen letzten Saisonspiel fügten sie dem FCR aber[…]

FCR zu Gast in Seeg und Wiggensbach

Am Sonntag um 15.30 Uhr gastiert der FC Rettenberg beim TSV Seeg-Hopferau-Eisenberg, gespielt wird auf dem Sportplatz in Seeg. Hier gilt es für das Team um die Spielertrainer Manuel und Martin Welte nach der ersten Saisonniederlage wieder auf die Erfolgsspur einzubiegen. Die Gastgeber erreichten im Vorjahr als Neuling mit einem starken Schlussspurt sogar die Aufstiegsrelegation,[…]

FCR zu Gast beim Schlusslicht

Am Sonntag um 15 Uhr gastiert der Tabellenführer FC Rettenberg beim Schlusslicht TV Haldenwang. Die Gastgeber aus dem nördlichen Oberallgäu kämpften in den letzten Jahren bereits um den Klassenerhalt und haben in dieser Saison große Probleme. Nur zwei Zähler konnten bis jetzt errungen werden, dürftige sechs Tore wurden erzielt, aber die meisten Gegentore der Liga[…]

Spitzenspiel gegen Neuling

Am Sonntag um 15.15 Uhr kommt es am Fuße des Grünten zum Kreisliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Rettenberg und dem TSV Obergünzburg. Die Gäste schafften im Sommer nach vier Jahren die Rückkehr in die Kreisliga, der sie zuvor bereits sechs Spielzeiten lang angehörten. Trotz sage und schreibe 24 Punkten Vorsprung auf Platz 3 mussten die Ostallgäuer[…]

Schwere Aufgabe in Durach

Bereits am Donnerstag um 19 Uhr steht für den Kreisliga-Spitzenreiter FC Rettenberg die schwere Auswärtspartie beim Tabellendritten VfB Durach II auf dem Programm. Hier wird die Siegesserie der Kicker aus dem Brauereidorf einer harten Prüfung unterzogen. Die Hausherren, die in der vergangenen Saison noch lange in den Kampf um den Klassenerhalt involviert waren und diesen[…]

FCR erwartet Neugablonz

Einen großen Namen im Allgäuer Fußball erwartet der Kreisliga-Tabellenführer FC Rettenberg am Sonntag um 15.15 Uhr, wenn der BSK Olympia Neugablonz im Brauereidorf antritt. Die großen Erfolge des Vereins liegen weit zurück und wurden in den 70er-Jahren erreicht, zu der Zeit spielte Neugablonz sieben Jahre lang in der damals vierklassigen Landesliga und empfing in der[…]

Pleite für FCR II – Donnerstag gg. Untrasried II

Die 2. Mannschaft des FCR musste sich gegen den Aufstiegskandidaten Türk Gücü Füsse mit 0:3 geschlagen geben. Mit einem gut gespielten Angriff links ging Füssen durch Aaron Akcoy früh in Führung (12.). Rettenberg kam nicht richtig in die Zweikämpfe und lief meist hinterher. So kam es wie es kommen musste und Füssen baute den Vorsprung[…]

Nach oben scrollen